Barrels von Pipeline bis Puerto Escondido

Pipeline, Teahupoo, Puerto Escondido – eine Barrel in nur einer der drei Wellen würde uns schon reichen, aber nicht so Billy Kemper!

Je heavier, desto besser, scheint das Motto des Hawaiianers zu sein. Wie sonst lässt sich erklären, dass er sich in drei der heftigsten Wellen der Welt so wohl fühlt, als würde er gerade mit seinem Hund spazieren gehen? Etwas mehr als fünf Minuten lang scort Billy eine Tube nach der anderen und fast jede ist größer und tiefer als die zuvor. Der Clip trägt den Titel „By My Side“, weil Billy zu Beginn von einem Menschen erzählt, der ihn als Surfer zu dem gemacht hat, der er heute ist, und im Wasser immer an seiner Seite ist – sein verstorbener Bruder Eric.

Für Fans von Tube-Time und Big Waves!