Lava-Ritte auf Lanzarote

Bevor Jeremy Flores Anfang der Woche den Flieger nach Hawaii bestieg, um dort heute am Quiksilver in Memory of Eddie Aikau teilzunehmen (mehr Infos zum Contest gibt’s hier), haute er noch diesen Clip raus.

Gemeinsam mit seinen französischen Kollegen Marc Lacomare und Dimitri Ouvre flog er Anfang des Jahres auf die Kanaren. Leider verraten die Jungs nicht, auf welcher Insel sie waren, aber wir tippen auf Lanzarote. Dort fand nämlich nur ein paar Tage später der Quemao Class of 2016 Contest statt, den Dimitri mit tiefen Tube Rides, die an so manche Pipe-Welle erinnerten, gewann. Keine große Überraschung, wenn man sieht, wie er sich in dem Clip „warm surft“… Aber die beste Szene kommt bei Minute 1:27: Jeremy Flores, der einen Layback steht, der so manch einen das Kreuzband gekostet hätte! Auch nicht schlecht: Bei Minute 1:48 rast Jeremy durch eine Barrel, die den Namen wirklich verdient hat – kaum zu glauben, dass er den Ausgang aus dieser Wasserröhre findet!

Das Video hat dir Lust gemacht, dem grauen Winter in Deutschland zu entkommen und einen spontanen Trip auf die Kanaren einzuschieben? Dann lies dir durch, was unser amtierende deutsche Meister Marc Piwko auf Teneriffa erlebt hat!