Die Gold Coast – so gut, dass wir (fast) alles für eine einzige Welle tun würden

Letztes Wochenende zeigte sich wieder einmal, dass fast alles im Leben zwei Seiten hat. Da schenkte nämlich Zyklon Winston, der zuvor Fidschi verwüstet hatte, der Gold Coast zwei Tage Surf von fast halluzinogener Kraft.


Klar dass es voll war. Schließlich reden wir von der Gold Coast, von der Superbank und einem Wochenende, an dem wirklich jeder Surfer Australiens den Hype um den anrollenden Swell mitbekommen hatte. Aber schaut euch nur diese Wellen an! Wir würden soweit gehen und behaupten: „Wenn wir nur eine einzige davon haben könnten, würden wir glücklich und zufrieden das Wasser verlassen.“