Dosis Fernweh gefällig?

Wenn bei diesem 90-Sekunden-Clip nicht sofort deine Abenteuerlust geweckt wird, ist Surfen wahrscheinlich nicht der richtige Sport für dich. Denn was bringt die Essenz des Wellenreitens besser auf den Punkt, als am Ende der Welt auf Wellenjagd zu gehen?

Der Clip ist übrigens nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Film „South To Sian“, für den Harrison Roach mit seinem Buddy Zye Norris auf der Suche nach neuen Wellen 4000 Kilometer durch Indonesien zurückgelegt hat. Alles mit Land Rover, zwei Dirtbikes, einem 50-Dollar-Zelt und einem Quiver der unterschiedlichsten Boards. Mehr über „South To Sian“ findet ihr hier.