Teil 4 des Videotagebuchs eines Australientrips

Anfang des Jahres war der französische Stylemaster Damien Castera für zwei Monate an der Ostküste Australiens unterwegs und hat seinen Trip für uns auf Video festgehalten.

Heute bekommen wir das vierte und zugleich letzte Kapitel des Australientrips zu sehen. Dabei sind Damien und Justine südlich von Sydney unterwegs. Die Beachbreaks haben sie hinter sich gelassen und dafür ein paar Riffe entdeckt. Delfine und Kängurus gibt es aber immer noch.

Was bisher geschah:

Kapitel 1 des Trips spielte sich in der Gegend rund um Noosa ab. Dann zog Damien in Kapitel 2 weiter Richtung Süden an die Sunshine Coast. Dort waren die Wellen dann so gut, dass Damien sogar seinen kurzen Fish herausholte. Und dazu gab es noch halluzinierende Farben sowie ein paar Delfine – was will man mehr? In Kapitel 3 verbrachte Damien die meiste Zeit hinter der Kamera, und wir bekommen daher hauptsächlich Justine Mauvin sehen. Aber auch Justine, Damiens Freundin, weiß genau, wie ein 9-Fuß-Longboard in langen Pointwellen exakt im Trimm gehalten wird.