Backstage beim Citroën-Werbedreh

Gestern haben wir euch den neuen Werbeclip gezeigt, in dem Vincent Duvignac durch die Straßen Lissabons surft. Heute haben wir den Beweis, dass die Szenen nicht nur am Computer entstanden sind.


Vincent Duvignac hat uns ja schon erzählt, dass er für die Citroën-Werbung tatsächlich auf seinem Board ferngesteuert durch die Stadt geflogen ist. Ein wenig skeptisch sind wir aber dennoch geblieben. Doch nun haben wir Bilder vom Dreh, die genau zeigen, wie die Szenen entstanden sind.

Wer den fertigen Clip noch nicht gesehen hat, hier gibt es ihn. Und den Beweis, dass Vincent auch auf echten Wellen verdammt gut surfen kann, erbringt er in der vielleicht fiesesten Shorebreak-Tube der ganzen Karibik.