Citroën goes Surfing

Zumindest in Sachen Werbung jagt die französische Automarke dem Surf-Lifestyle hinterher und schickt für ihren neuesten Werbeclip den Mimizan-Local Vincent Duvignac aufs Board.

Wir dachten beim ersten Betrachten des Werbeclips übrigens, dass die gesamte Surfaction über den Straßen der Stadt komplett per Computer realisiert wurde. Doch das war ein Irrtum. Vincent Duvignac aka Duvi berichtete nämlich folgendermaßen von dem Dreh: „Das war im März in Lissabon. Das Board war auf Drahtseilen und wurde komplett ferngesteuert. Teilweise war das echt schwieirg und nicht nur wegen der Kälte im März und den Boardshorts.“

Wo Duvi vor dem Dreh war, könnt ihr hier und auch hier sehen. Und welche Firma dieses Frühjahr auch schon mit Surfen Werbung gemacht hat, gibt es hier.