Craig Andersons ganz persönlicher Jahresrückblick

Bis auf die „Breaking News“, dass er Quiksilver nach zehn Jahren verlässt, haben wir in letzter Zeit nicht viel von dem australischen Oberhipster gehört. Aber jetzt meldet sich Craig Anderson mit einem zwölfminütigen Clip zurück. Welcome Elsewhere ist eine Art Reisebericht des vergangenen Jahres.

Campen im australischen Outback, uncrowded Slabs irgendwo im Nirgendwo und mittendrin immer wieder Craig Anderson, der uns mit in seinem unverwechselbaren Style zeigt, dass der ganze Hype um ihn durchaus gerechtfertigt ist (nur ein Beweis dafür: der Air bei Minute 7:06!). Gemeinsam mit dem Filmemacher Kai Neville hat Craig eine Art Reisebericht des vergangenen Jahres gedreht, das er anscheinend hauptsächlich zu Hause in Australien verbracht hat. Ab Minute 8:30 nimmt er uns dann aber mit nach Indo – unser persönlicher Lieblingsabschnitt des Clips, denn kaum jemand lässt Triple-Overhead-Barrels so easy aussehen wie Craig… Wer auf Style steht, wird diesen Film lieben!