John John Florence und Kelly Slater im neuen Surffilm ‚Proximity‘! Das Surf and Skate Festival zeigt euch Taylor Steele’s neues Meisterwerk.

Als wäre Surfen nicht schon legendär genug, packt Filmemacher Taylor Steele jetzt noch einen mit drauf. Eigentlich sogar gleich acht. Im neuen Surffilm ‚Proximity‘ vereint er die junge Generation des progressiven Surfens mit jener, die bereits als lebende Legenden gelten. Kelly Slater gepaart mit John John Florence! Wer jetzt denkt: Besser geht´s nicht, der irrt. Denn auch Stephanie Gilmore, Dave Rastovich, Rob Machado, Shane Dorian, Albee Layer und Craig Anderson sind mit von der Partie. Proximity stellt sie dar! Die delikate Beziehung zwischen Raum und Zeit, unter Surfern aus unterschiedlichen Generationen, an verschiedenen Plätzen der Erde.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Den Film in voller Länge gibts ab Morgen auf dem Surf & Skate Festival!

Proximity wurde unter der Regie des preisgekrönten Filmemachers Taylor Steele und in Zusammenarbeit mit Teton Gravity Research (TGR) und Garage Productions produziert.

Tickets für die World Premiere und Tour gibt´s hier