Der Nias-Poker

Die Vorhersage für die Ostküste Balis war für den 19. und 20. Juli nahezu perfekt. Doch ein marokkanischer Tube-Jäger setzte alles auf eine Karte und machte sich auf in Richtung Nias.


Bis zum Morgen des 19. Juli wusste Jérôme Sahyoun aber nicht, ob sein Pokerspiel aufgehen würde. Ob diese hohle rechte Barrel mit ihren fast vertikalen Takeoffs bei Morgengrauen tatsächlich zum Leben erwachen würde. Sie tat es.