Der zweitbeste Contest des Jahres?

Klar, wenn die WSL-Tour nach Tahiti kommt, wollen alle sehen, wie sich die Pros mit diesem Monster von Teahupoo messen. Aber 2016 ist das nicht der Fall. Die Wellen sind klein. Dennoch gab es am Montag fast die besten Surfbedingungen des Jahres zu sehen.


Sicher gab es beim Tourstopp in Fidschi bessere Wellen zu sehen (den sehenswerten Beweis findet ihr hier). Aber ansonsten produzierte kein Spot der Worldtour dieses Jahr bisher bessere Surfbedingungen als gestern Teahupoo. Wer das Video anschaut, wird uns zustimmen.

Alle Dramen, Wutausbrüche und Überraschungen des gestrigen Tages findet ihr hier.