Die nächste Generation von Sylt

Bei den Billabong Kids Days auf Sylt geht es darum, die Leidenschaft für das Wellenreiten an die nächste Generation weiterzugegeben. Mission accomplished, würden wir sagen!

Der Surfclub Sylt stellte auch dieses Jahr wieder die mittlerweile schon legendären Billabong Kids Days auf die Beine, und so konnten Anfang August 30 glückliche Groms in Hörnum am Strandabschnitt K4 ihre ersten Wellen reiten.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Das Motto für diesen Tag einfach umgedreht. Nach zwei Stunden Surfunterricht gab es nämlich noch einen kurzen Vortrag über Meeresverschmutzung und einen Erste-Hilfe-Kurs. Denn wer surfen kann, kann auch Müll einsammeln und sollte im Notfall in der Lage sein, Leben zu retten. Das gilt übrigens nicht nur für die kleinsten Surfer…