Drei Finnen sind zwei zuviel

Der Meinung ist zumindest Lazi Ruedegger, der Österreicher mit kanarischen Wurzeln (oder der kanarische Pro-Surfer mit österreichischen Wurzeln?). Er zeigt uns, dass Spaßwellen mit einem Single Fin noch mehr Spaß machen.

Lazi ist ein gemütlicher Zeitgenosse, aber das ändert sich normalerweise schlagartig, wenn er irgendwo Tubes brechen sieht. Dann ist er nicht mehr zu halten, wie dieses Video beweist. Doch es müssen nicht immer Barrels und Thruster-Boards sein, der Pro-Surfer, der auf Fuerteventura aufgewachsen ist, hat auch in kleineren Wellen und mit weniger Finnen Spaß.