Ersatzdroge für Longboarder auf Entzug

Du hast heute Nacht von deinem 9-Fuß-Board geträumt? Bist elegant Richtung Nose getänzelt, während sich die endlose Wall vor dir aufbaute? Du hattest eine richtig gute Zeit, bis dich der Wecker zurück in die Realität holte? Dann haben wir, was du brauchst.


Klar, wir haben keine Welle für dich, auf der du jetzt gleich losgleiten könntest. Aber wir haben die beste Ersatzdroge für dich, die du finden kannst: Dane Peterson im Longboardmekka Noosa.

Dane

Dane Peterson ist übrigens kein Australier. Er ist Amerikaner, wuchs in Los Angeles auf und wurde als Teenager zu einer festen Größe in Malibu. Mit 20 hatte er aber genug davon, stieg in ein Flugzeug Richtung Australien und ließ sich in Noosa Heads nieder. Jetzt ist er Mitte 30, hat eine Karriere als Fotograf und kehrte gerade zurück nach Malibu. Zeit, sich nochmal ein paar Ritte von Dane in Noosa in Erinnerung zu rufen.