John John Florence hat für 2016 angekündigt, dass er den Weltmeistertitel holen will. Aber kann er das auch? Nach diesem Clip sagen wir: Auf jeden Fall! Doch John John hat auch eine Schwachstelle.

John John Florence im Faktorencheck:

Aktueller Platz auf der WSL-Worldtour: 2

Stärken: Brutale Barrels und Airs

Schwächen: Mangelndes Interesse bei schlappen Wellen

Wie kann er den Titel holen: Wenn die Wellen bei den Contests in Tahiti, Kalifornien, Europa und Hawaii richtig aufdrehen.

Wie kann er den Titel verlieren: Wenn Teahuppo nur kopfhoch bricht, Europa von einem Flat geplagt wird und Pipeline am Ende des Jahres keine brutalen Barrels liefert.

Wenn bei den restlichen Contests auf der WSL-Worldtour solche Wellen brechen, wird John John den Titel holen. Garantiert!

Noch nicht genug? Mehr unglaubliches Surfen von John John gibt es hier.