Per Schlauchboot zum Takeoff-Spot

Eine kleine Surfexpedition in die Mitte der USA, wo die nächste Küste so weit entfernt ist, dass wir nicht einmal wissen wie weit. Dennoch war die Wellenjagd ein voller Erfolg.


Klar, es wurde auf Süßwasser gesurft und die Welle war auf einem Fluss und nicht im Meer, aber Lust auf eine Session in Wyoming macht der Clip auf jeden Fall. Tatsächlich sieht diese stehende Welle sogar nach einer Menge Spaß aus und lässt Surfen zu, das teils eher an Skateboarden erinnert.

Special Guest: Bryan Iguchi oder „The Guch“, wie der Snowboardstar in den 90er Jahren genannt wurde.

Für alle, die unter Perfektion andere Wellen verstehen, hätten wir das hier im Angebot.