Girls Surfcoaching auf Fuerteventura mit Eva Kreyer

Eva Kreyer in Action.

Eva Kreyer zählt zu den besten deutschen Surferinnen und bietet euch jetzt die einmalige Möglichkeit, mit ihr gemeinsam eine Woche auf Fuerteventura zu surfen und eure Performance auf dem Board zu verbessern.

Wer ist Eva Kreyer?

Die heute 38-Jährige ist O’Neill Teamriderin, hat mehrfach die Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten gewonnen, war Teamchefin der deutschen Nationalmannschaft und betreibt mittlerweile ihr eigenes Surfcamp an der französischen Atlantikküste. Surffotograf Andy Fox beschrieb Evas Style mal als „Mischung aus Layne Beachley und Lisa Andersen“, und wer sie schon einmal live gesehen hat, weiß, dass das keine Übertreibung ist. Eva kommt ursprünglich aus Hagen in der Nähe von Dortmund, verbringt aber schon seit Jahren ihre Winter auf Fuerteventura. Was uns zum nächsten Punkt führt…

Wo und wann findet das Coaching statt?

Auf Fuerteventura. Hier kennt Eva jeden Spot und bringt euch nicht nur bei, wie man perfekte Turns setzt, sondern zeigt euch auch die schönsten Ecken der Kanareninsel. Zur Auswahl stehen zwei Termine: Vom 5. bis 11. Dezember und vom 16. bis 22. Januar.

Was kostet das Coaching?

6 Tage kosten 525 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen sind: 6 Übernachtungen in der Surfvilla Black Rocks, 6 Surf Sessions inklusive Videocoaching und Coaching im Wasser, 2 Yoga-Sessions, 1 Boattrip mit schwimmen, surfen, angeln, schnorcheln und chillen, 1 Biketour und 1 Tapas-Abend.

Wie kann ich mich anmelden?

Zur Anmeldung geht es hier.

Sonnenschein und Wellen im Dezember? Klingt gut!
Sonnenschein und Wellen im Dezember? Klingt gut!