Im Land der Meerschweinchen und endlosen Points

Wer von uns hat nicht schon davon geträumt, alles stehen und liegen zu lassen und mit Surfboard und Motorrad Richtung Ozean aufzubrechen? Tom Bing und Sally McGee haben genau das getan und sind seit ein paar Monaten mit ihren Bikes in Südamerika unterwegs!

Im Oktober 2015 fuhr das Pärchen aus England in Santiago/ Chile los und ist seitdem auf dem Pan American Highway Richtung Kalifornien unterwegs, wo sie Ende 2016 ankommen wollen. Insgesamt werden sie dann 12 Länder durchquert und fast 25.000 Kilometer zurückgelegt haben. Im Moment sind sie in Peru, und nachdem wir ihr Videotagebuch angesehen haben, haben wir große Lust, dieses Land der endlosen Points, in dem sie Meerschweinchen als Snacks anbieten, auch einmal zu entdecken.

Hier geht es zum ersten Stopp ihrer Reise: Chile.