Jamie O’Brien macht Irland unsicher

In der neuen Folge von „Who is JOB“, der Jackass-inspirierten Dangerseeker-Serie rund um Hawaii-Local Jamie O’Brien, bricht die Crew nach Irland auf und hat Glück, dass sich niemand den Rücken bricht.

Eine Szene, die beim Zusehen weh tut

Uns hat es auf jeden Fall vor dem Bildschirm zusammengezogen, als Poopies in dem Reifen einen Hang hinabrollt und dann scheinbar über die Belastungsgrenzen eines menschlichen Körpers hinaus zusammengestaucht wird. Aber zu unserer Verwunderung hat er diese Aktion wohl tatsächlich fast unbeschadet überstanden. Zu sehen ist das Ganze um Minute 3.20.

Ansonsten…

wird eine eiskalte Tube gesurft, die kaum Wasser über dem Riff hat (um Minute 2.30 ist zu sehen, wie seicht der Spot ist). Und bei einer Big-Wave-Session in Aileen’s der Kälte getrotzt.

Die letzte Folge von „Who is JOB“, in der ein Abwasserkanal gesurft wurde, findet ihr hier.