Zu gut, um wahr zu sein?

Dieser Trip beginnt wie jeder Surftrip beginnt: Mit einer Tasse Kaffee am Morgen. Doch was dann folgt ist das, wovon wir alle träumen, wenn wir uns im Morgengrauen auf den Weg machen: Perfektion.

Wo genau Jared Mell und Kassia Meador diese Wellen finden, die fast zu gut erscheinen, um wahr zu sein, wissen wir nicht. Noch nicht, denn wir haben Filmer Thomas Campell schon ein Angebot geschickt, das er nicht ablehnen kann.