Kelly Slater und John John Florence jagen Wellen am Ende der Welt

Taylor Steele, ohne Frage einer der besten Surffilmer weltweit, gibt einen weiteren Einblick in sein Filmprojekt „Chronicles“. Diesmal sehen wir Kelly Slater und John John Florence auf Wellenjagd rund um die Marshallinseln im Pazifik.  

Die Episode von diesem Atoll mitten im Pazifik ist nun schon die vierte, die Tylor Steele veröffentlicht hat. Quasi als kleine Appetithäppchen, bis sein komplettes Werk im Frühjahr 2017 herauskommt. Thema des Films ist genau wie bei den kurzen Teaser-Episoden Surflegenden der letzten Jahrzehnte mit neuen, heißen Pros von heute zusammenzubringen.

Was bisher geschah

Die vorangegangen Episoden aus Mexiko und zwei deutlich kälteren Regionen findet ihr hier.