Lazi Rüdegger – Freigeist und Waterman

Nach zwei Jahren im Exil in Wien ist Lazi Rüdegger zurück auf seiner Heimatinsel Fuerteventura und beweist uns mit diesem Clip, dass er in Sachen Surfen nichts verlernt hat.

Wie er es so lange in der Großstadt ausgehalten hat? Der 26-Jährige Österreicher, der auf den Kanaren aufgewachsen ist, weiß es selbst nicht so genau. Auf jeden Fall ist er froh, wieder zurück auf seiner Insel zu sein, sich sein Essen selbst aus dem Meer holen zu können und an guten Tagen von morgens bis abends im Wasser zu sitzen. Der Clip trägt daher auch den passenden Titel „Lazi’s Free Living“ und zeigt, was er in Wien so sehr vermisst hat.

PS: Wer mehr über Lazi und sein „freies Leben“ erfahren möchte, sollte auf keinen Fall die nächste PRIME Surfing verpassen, die Mitte März erscheint, denn wir haben den Pro-Surfer, Waterman und Freigeist vor kurzem zum Interview getroffen!