Longboarden in Noosa mit feinster Beinarbeit

Heute starten wir nach dem langen Wochenende ganz relaxt mit faszinierender Beinarbeit in den Rest der Woche. Passend mit entspannter Morgenmusik unterlegt. Unsere Empfehlung dazu: Eine heiße, frisch gebrühte Tasse Kaffee.


Die Wellen mögen klein sein, hüfthoch maximal. Dennoch leistet Mick Rodgers auf den langen Peelern von Noosa Unglaubliches. Schaut euch nur diese Beinarbeit an. Wetten, wenn Mick in seiner Jugend mehr Zeit auf dem Bolzplatz anstatt im Lineup verbrachte hätte, dann würde er heute selbst Messi ausdribbeln.