Neues von der Superbank

Wer unser Special zur Geschichte der Superbank gelesen hat, weiß, dass der Spot im Moment am Feuern ist. Gestern war keine Ausnahme. Der Beweis? Mick Fannings 20-Sekunden-Barrel!

Der Clip fängt schon einmal gut an: Ein heißer Sommertag an Australiens Gold Coast, türkisfarbenes Wasser und eine Tube nach der anderen, die es auf der Superbank zu holen gibt. Wenn man auch noch die gefühlten 536 Surfer ausblendet, die sich dort im Wasser tummeln, hört sich das nach einem perfekten Setup an. Aber was dann in Minute 1:50 geschieht, lässt selbst unsere kühnsten (Surf-)Träume verblassen: Mick Fanning verschwindet für mehr als 20 Sekunden fast durchgehend in der Tube. 20 Sekunden!

In knapp drei Wochen findet in Snapper Rocks übrigens der Quiksilver Pro Gold Coast statt, und so wie es aussieht, ist die Sandbank in Bestform…