News der Woche – 23

Alle News, die für uns Surfer wichtig waren oder werden, auf einen Blick. Heute mit einer Menge Klatsch aus Fidschi und dem vielleicht größten Schaumbad Australiens. 

Teuer bezahlt…

hat Julian Wilson seinen Aufenthalt für den Worldtour-Contest Fiji Pro. Denn jeder Surfer muss für mindestens eine Woche die Übernachtungen bezahlen, wohlgemerkt 450 Dollar pro Nacht auf Tavarua. Julian reiste zudem noch mit seiner Verlobten Ashley an, was dann 900 Dollar pro Nacht macht. Aber Julian flog schon am zweiten Tag in Runde 2 aus dem Contest und verließ die Insel schnellstmöglich per Helikopter. Die Zimmerrechnung für eine Woche musste er dennoch begleichen.

Zwei Tage surfen, kosteten Julian Wilson lockere 6.300 Dollar. Ob der Helikopterflug inklusive war, wissen wir nicht.
Zwei Tage surfen kosteten Julian Wilson lockere 6.300 Dollar. Ob der Helikopterflug inklusive war, wissen wir nicht.