Bella Italia

Winter ist Primetime für die Surfer in Italien.

Tatsächlich kann man von November bis April rund um Varazze Wellen finden, die uns mühelos ein sehnsüchtiges „Will ich auch“ entlocken. Was spricht also dagegen, sich ein paar Stunden hinters Lenkrad zu quetschen und „on the Road“ Richtung Mittelmeer loszuziehen? Eigentlich nicht viel, außer, dass du in Varazze wirklich zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein musst. Ansonsten gibt es entweder eine Sturmsee zu sehen oder überhaupt keine Wellen. Timing ist eben alles, denn Swells in Italien halten praktisch nie länger als zwei Tage an.