Der Freak von Rio

Inzwischen haben wir ja einige Spots gesehen, die wahre Freakwellen produzieren. Von dieser Slab in der Nähe von Rio, die den passenden Namen Shock trägt, hatten wir aber noch nicht viel gehört.


Dabei verdient dieses sich windende Gebilde aus Wasser sicher einen Platz unter der Top 10 der freakigsten Freakwellen weltweit. So wie sich diese Welle verhält, hätten wir nicht einmal den Paddel-Out erfolgreich absolvieren können. Wobei wir aber auch gar keine Lust hätten, tatsächlich in diesem Lineup anzukommen. Bequem vor dem Bildschirm ist eine Shock-Session aber absolut zu empfehlen. Eben ein sehenswerter Mix aus schmerzhaften Wipeouts und Wellen, die normalen Brechern so ähnlich sind wie Frankenstein einem Durchschnittsbürger.