STRÆND FESTIVAL 2016: Musik, Surf, Film und Kunst in Berlin

Das Straend Festival in Berlin.

Am 20. August könnt ihr beim STRÆND FESTIVAL mitten in Berlin-Kreuzberg einen Sommertag am Wasser verbringen – mit jeder Menge Musik, Surffilmen und Kunst!

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, findet das STRÆND FESTIVAL am 20. August nun zum zweiten Mal mitten in Berlin statt. Genauer gesagt auf dem Arena-Gelände und Badeschiff in Kreuzberg. Das größte Surf ’n Music Event Deutschlands ist Kino-Event-Musikfestival, Kunstausstellung und Sommerparty in einem.

Hier unsere persönlichen Programm-Highlights:

  • Tom Curren: Die Surflegende ist auch ein begnadeter Musiker – das weiß man spätestens seit Endless Summer 2. Gemeinsam mit seinen Bandmates Hironobu Saito & Maya aus Japan wird er die Beach-Bühne rocken.
  • Betty The Shark: Auch Toms Tochter Lee-Ann startet derzeit als Musikerin durch. Ihre Band Betty The Shark kommt aus Biarritz und feiert auf der Beach-Bühne mit Disco/ NewWave-Bass-Grooves.
  • Hein Cooper: kommt aus Australien. Beeinflusst von Angus & Julia Stone, Radiohead, Ben Howard, Bon Iver oder Beck hat Cooper gerade zehn Songs für sein Debütalbum aufgenommen, das beeindruckend abwechslungsreich ist.
  • Angelo Schmitt: macht „Beach Art Sculptures“. Plastikbecher, Seile, gefundene Schätze – nichts ist sicher vor den „Shades of Trash“. Der gebürtige Sylter surft seit 20 Jahren und recycelt Meeresmüll zu Kunstobjekten.
  • Chasing Zero: Chris McClean gehört zu den kreativsten Köpfen der europäischen Surfszene, seine Nordsee-Filme sind stilbildend. Nun wird der Musiker und Komponist CJ Mirra zu McCleans Filmen live performen und auf spontane Momente, die Stimmung des Publikums und die Location eingehen. Die 40-minütige Live-A/V-Performance begeisterte schon auf Festivals in Lissabon, London, Sydney und beim SXSW. Hier ein erster Eindruck, was euch bei der Deutschlandpremiere beim Strænd-Festival erwartet:

Für Surffilm-Fans

In Kooperation mit dem Nord x Nordost Surf Film Festival Berlin werden an diesem Tag auch einige der besten Surffilme des Jahres gezeigt, darunter The More Things Change von und mit Surf-Guru Gerry Lopez. Alle weiteren Filme erfahrt ihr hier.

Tickets und mehr Infos zum Programm bekommt ihr auf der Website des STRÆND FESTIVAL und über Facebook.