Tatiana Weston-Webb macht Urlaub

Tatiana Weston-Webb war letzte Saison die Sensation auf der Women’s Championships Tour! Sie surfte sich im Laufe der Saison nicht nur bis fast an die Spitze (Platz 7), sondern war auch einer der wenigen Pros, die uns einen 10-Punkte-Ritt bescherten (beim Roxy Pro in Frankreich).

Jetzt ist für Tatiana erst einmal Urlaub angesagt beziehungsweise „Lei Days“, wie man auf Hawaii sagt. Dort wurde der Clip auch gedreht, genauer gesagt auf Maui. Und ehrlich gesagt könnte es keine bessere Werbung für die Insel geben als Tatiana Weston-Webb, die mit Schildkröten um die Wette schwimmt und im knappen Bikini eine Welle nach der anderen zerlegt. Mit ihren 19 Jahren war Tatiana, die auf der Nachbarinsel Kauai aufgewachsen ist, 2015 übrigens die jüngste Surferin auf der Tour. Mal sehen, was wir in der kommenden Saison von ihr zu sehen bekommen. Aber jetzt lassen wir sie erst einmal ihren verdienten Urlaub genießen…