Tyler Wright surft besser als du

Natürlich war das sowieso schon klar. Schließlich liegt die Australierin gerade auf Platz 2 der WSL-Worldtour. Doch während der Contests wirkt das Surfen der Ladys oft nicht so wie in diesem Clip.


Hier gibt es nämlich keinen Girly Surf in kristallklaren Wellen bei tropischen Temperaturen. Nein, hier gibt es heftige Barrels, brüllenden Offshore, braunes Wasser und fast senkrechte Takeoffs.