Unsere Gallery zum Finale der adh-Open

Am Mittwoch stieg das große Finale der adh-Open in Seignosse. Wir haben die Bilder des finalen Showdowns für euch.

Also…

klickt euch durch die Gallery und schaut mal, welcher Kommilitone sich den herausfordernden Bedingungen des Atlantiks im Lineup stellte und wer lieber am Strand an seiner Bräune arbeitete.

Die Fakten:

Und die Gewinner sind…

Open Men:
Tobias Schröder – TU München
Vincent Scholz – Universität Essen Duisburg
Julius Wenzel – Universität Kiel
Niels Nitzsche – Universität Freibug

Open Women:
Valeska Schneider – TU München
Yvonne Hoffmann – Universität Würzburg
Susanne Lücke – TU Clausthal
Veronika Steigner – FH Dortmund

Longboard Men:
Tobias Schröder – TU München
David Zimpel – Berufsakademie Hamburg
Julius Wenzel – Universität Kiel
Erik Randow – Humboldt Universität zu Berlin

Longboard Women:
Marie Theres Ott – SRH Heidelburg
Valeska Schneider – TU München
Simone Schömig – TU München
Susanne Lücke – TU Clausthal

Und hier geht’s zu unserer Gallery zum Start der adh-Open

Und mehr über die Geschichte der adh-Open…

könnt ihr in diesem Interview erfahren. Oder wollt ihr etwa nicht wissen, welche Uni die besten Surfer hervorbringt.