Unterwegs mit Nic von Rupp

Nic von Rupp meldet sich mit der vierten Folge seiner „My Road Series“ zurück und nimmt uns in Four Cliffs mit auf Big-Wave-Expedition nach Irland, Portugal und auf die Kanaren.

Wieso in der Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das dachte sich wohl auch Nic von Rupp und ging gemeinsam mit Tom Lowe, João Macedo und Aritz Aranburu die europäischen Big-Wave-Spots auschecken. Zum Beispiel Mullaghmore, diese heftige irische Slab, die laut Nic „an Jaws oder Cloudbreaks auf Steroiden erinnert“. Aber auch Portugal und die Kanaren kommen in dem 17-minütigen Film gut weg und beweisen einmal mehr, dass Europa durchaus mit Hawaii mithalten kann. „Als Teenager dachte ich immer, Hawaii sei das Big-Wave-Epizentrum, aber die Anzahl von Swells, die wir hier in Europa bekommen, ist einfach unglaublich. Im Winter gibt es so gut wie jede Woche 30-Fuß-Swells, und ich glaube, die Leute begreifen erst seit kurzem, was für ein riesiges Potential wir hier haben“, erzählte Nic dem australischen Stab Magazine vor kurzem in einem Interview. Four Cliffs wird garantiert dazu beitragen, den Ruf von Europa als Big-Wave-Mekka weiter zu zementieren!