Betrachten auf eigene Gefahr

Vorsicht: Das Surfen in diesem Video ist so schnell und temporeich, dass deine Augen möglicherweise an ihre Grenzen kommen, überfordert sein könnten und kurzfristig ihren Dienst quittieren.


Aber keine Angst, falls die Welt um dich herum plötzlich vollkommen schwarz wird. Am besten einfach ruhig atmen und abwarten. Nach dem Ende des Videos, wenn die Welt wieder in normalem Tempo läuft, werden auch deine Augen wieder mitkommen. Leider hast du dann aber verpasst, was der Franzose Vincent Duvignac aus Mimizan diesen Winter auf der Jagd nach den besten Wellen zwischen Südafrika und Frankreich erlebt hat. Bei den Bildern muss man sich allerdings fragen, ob Vincents Puls inzwischen wieder auf Normalniveau gesunken ist oder immer noch literweise Adrenalin durch seinen Körper fließt.