Wie der Vater so der Sohn

„Time Flies“ erzählt die Geschichte von Danny und Colin Herlihy aus Delaware an der amerikanischen Ostküste, die nicht nur Vater und Sohn, sondern auch beste Freunde, Surf-Buddies und Shape-Kollegen sind.

Wir müssen zugeben, dieser Film hat uns von der ersten Minute an berührt. Denn was gibt es Besseres, als mit seinem Vater die gleiche Leidenschaft zu teilen – in diesem Fall das Surfen und Shapen. Colin und Danny geht es nicht darum, coole Retroboards zu bauen, sondern um das Handwerk des Surfboardshapens und wie sich dieses im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Die Quintessenz des Films: Der beste Surfer ist nicht immer derjenige mit dem besten Board, sondern derjenige, der auch auf einer Holztür durch Barrels schießen kann. Der Trailer macht Lust auf mehr, und den ganzen Film gibt es hoffentlich auch bald zu sehen!