Zu Hause ist es am schönsten

Das ist zumindest die Quintessenz dieses Videos unseres Lieblings-Surfabenteurers Kepa Acero. Und der muss es schließlich wissen, denn kaum ein anderer Pro-Surfer sucht an exotischeren Orten nach Wellen wie der Baske.

Peru ist noch da eines der gewöhnlicheren Reiseziele. Normalerweise treibt sich Kepa vorzugsweise im tiefsten Dschungel Amazoniens herum, trampt durch Afrika oder campt auf einer einsamen Insel irgendwo in Indonesien. Aber so sehr er sein Nomadenleben auch liebt, seine Heimat, das Baskenland, geht ihm über alles. Das wundert uns irgendwie so gar nicht, schließlich ist Kepa mit dem Weltklassespot Mundaka vor der Haustür aufgewachsen. Dieses Video ist eine Hommage an das Baskenland, Pintxos und Mundaka-Barrels und gleichzeitig ein „Best Of“ von Kepas Reiseabenteuer 2015.