Nichts in dieser Story ist von offizieller Seite bestätigt, dennoch stammt es von vertrauenswürdigen Quellen, die oft mehr wissen als der Rest der Welt.

1. Eine Welle kostet 12 Dollar

Tatsächlich belaufen sich die Schätzungen darauf, dass eine Welle in Kellys Wavepool Stromkosten von 12 Dollar produziert. Viel, ja! Aber die ganze Anlage läuft mit Sonnenenergie – nachhaltiger geht es wohl nicht.

[fbvideo link=“https://www.facebook.com/surfer/videos/10155902651208856/“ width=“500″ height=“400″ onlyvideo=“1″]

Styleguru Rob Machado beim Verprassen von 12 Dollar.