5 gute Surfspots für Anfänger

4. Byron Bay

In Byron Bay kommen Surfer aller Könnensstufen auf ihre Kosten. Die Hippie/Surfer Enklave ist mit Sicherheit eines der beliebtesten Surfreiseziele der Welt. Durch die Vielzahl an Spots verteilt sich die Crowd jedoch einigermaßen. Sicher nicht der schlechteste Ort um eine Surfkarriere zu starten.

Pro’s Byron Bay

  1. Viele Surfspots für alle Könnensstufen
  2. Schönes Dorf
  3. Gute Sideshow falls mal keine Welle läuft

Con’s Byron Bay

  1. Relativ viele Haie
  2. Crowded
  3. Teuer

Beste Reisezeit: Von März bis Mai ist es schön warm und der Swell ist sehr konstant.