Alles, was du gestern beim Hurley Pro verpasst hast

Die Ladys

Es gab nicht nur den Hurley Pro, sondern gleichzeitig auch den Swatch Women’s Pro. Im Finale begegneten sich Stephanie Gilmore und Tyler Wright. Eine interessante Kombination, da die beiden Surferinnen doch für komplett gegensätzliche Surfstyles stehen. Stephanie surft mit viel Flow und scheint mühelos über das Face der Wellen zu gleiten. Tyler packt dagegen in jeden Turn so viel Power, als würde sie dem Stil der Männer nacheifern. Am Ende entschieden die Judges sich für Tyler.

Mit ihrem Sieg in Trestles hat Tyler Wright nun beste Chancen, dieses Jahr auch den Weltmeistertitel zu holen.

Und wie es mit dem Shitstorm gegen die WSL-Tour weiterging, steht auf der nächsten Seite.