Alles, was du gestern beim Hurley Pro verpasst hast

Wer wird Weltmeister?

Wer am Ende des Jahres die Krone tragen wird, weiß noch niemand. Schließlich stehen mit Frankreich, Portugal und Pipeline auf Hawaii noch drei Contests aus. Aber die Top 3 flog früh aus dem Hurley Pro (Stichwort: Shitstorm) und so konnte vor allem Jordy Smith mit seinem Sieg Boden gutmachen. Aber auch Kelly Slater rückte weiter nach oben und verkürzte seinen Abstand zur Spitze. Zur Erinnerung: Für einen Sieg gibt es 10.000 Punkte, für einen zweiten Platz noch 8.000 Punkte, und wer schon in der zweiten Runde rausfliegt bekommt nur 500 Punkte.

Die aktulle Top 10 der Weltrangliste.
Die aktuelle Top 10 der Weltrangliste.