Diese Woche präsentierte Mick Fanning eine perfekte Tube, die kein Mensch kannte. Und jetzt will er den Spot auch noch geheim halten – doch da kämpft er auf verlorenem Posten.

Worum geht’s?

Um die Entdeckung, die in dieser Woche in der gesamten Surfszene für so großes Staunen sorgte, wie zuletzt der erste Clip aus Kelly Slaters Wavepool. Oder in anderen Worten: Um einen tubenden Righthander, der so perfekt bricht wie ein Wavepool und den bislang niemand kannte. Zumindest bis jetzt, denn nun durfte Mick Fanning den Spot ganz alleine surfen und schon kennt ihn die Welt.

Welche Details über den Spot sind bekannt?

Die Welle bricht über Sand und peelt keine 20 Meter vom Ufer entfernt über eine Länge von bis zu fünf Kilometern. Und der Spot ist fast noch jungfräulich. Angeblich waren dort vor Mick Fanning erst vier andere Surfer im Wasser.

Was sagt Mick Fanning?

„Dieser Spot, der den Namen The Snake trägt, gab mir das Gefühl, in einem Rennwagen auf einem Salzsee zu sein“, meint Mick. „Du gibst einfach nur Vollgas, und es ist kein Ende in Sicht.“ Leichter gesagt als getan. Mick, der als der schnellste Surfer der Welt gilt, konnte auf den ersten drei Wellen an diesem Spot nicht mit der Lippe mithalten. „Ich war kurz davor auszuflippen. Ich gab Vollgas, holte alles aus dem Board und mir heraus und war trotzdem nicht schnell genug. Aber dann hat es plötzlich Klick gemacht und ich war im Groove.“

Mick gibt Vollgas und schafft es gerade noch mit der pfeilschnellen Tube mithalten zu können.
Mick gibt Vollgas und schafft es gerade noch mit der pfeilschnellen Tube mithalten zu können.

Wo ist der Spot?

Offiziell ist der Ort streng geheim. Es gibt sogar Gerüchte, dass Mick eine Verschwiegenheitsklausel unterschreiben musste. Aber auch beim Schnitt des Videos von Micks Trip zu dem Spot (den ihr hier bei uns in voller Länge sehen könnt) wurde sehr viel Wert darauf gelegt, nicht zu viel zu verraten. So wird nie ein größerer Abschnitt der Küste gezeigt, der Hinweise über die Location liefern könnte.

Wie das Geheimnis doch gelüftet wurde, steht auf der nächsten Seite.