In Bali kocht leider nicht nur der Surf sondern auch mal wieder der aktive Vulkan Mount Agung. Gestern Abend gegen 19:30 kam es zu einem erneuten Vulkanausbruch.

Der nationale Katastrophenschutz berichtet von einer 4 minütigen Eruption, die Explosion war sehr heftig und schleuderte Gesteinsbrocken und Lava bis zu 3 km weit. Neun Dörfer wurden vom dicken Ascheregen bedeckt, die Sperrzone rund um Mount Agung beträgt 4 km.

Flüge nach Bali und von Bali weg

Kurz nach dem Ausbruch kam es zu einer Totalsperrung des Flughafens, gänzlich gecancelt wurden nach unseren Informationen lediglich 5 Flüge aufgrund des dicken Ascheregens. Mittlerweile wurde der Flugverkehr aber wieder aufgenommen.

Vulkanausbrüche auf Bali

Mount Agung ist das letzte mal 2018 ausgebrochen, davor schlief der Riese ein halbes Jahrhundert, der vorletzte Ausbruch wird auf 1963 rückdatiert.