Drei Camps. Zwei Kontinente. Ein Konzept. Was verbindet man mit Camino Surf? Warum kehren so viele Gäste wieder? Es ist wohl die gute Mischung aus familiärer Atmosphäre, professionellem Coaching, flexibler Organisation und natürlich der bedingungslosen Liebe zum Surfen, das die Caminos ausmacht. Und nicht zu vergessen: Leere Surfspots abseits der Crowds. Wir stellen euch im Folgenden das Camino-Camp in Andalusien vor und empfehlen: Unbedingt besuchen! Discount bei Buchung mit dem Code: PRIME2018

WO:

Los Caños de Meca, Andalusien, Spanien

LAGE:

Verlängere deinen Sommer in Caminos Winter-Hideaway an der sonnenreichen Costa de la Luz im Süden Spaniens: Rund um das geschichtsträchtige Kap von Trafalgar findest du ein 180-Grad-Wellenfenster, das für jedes Surf-Level eine Welle bereithält. Das familiäre Camp liegt nur 50 Meter vom Strand entfernt.

SURFSPOTS:

Die Wellen in Andalusien zählen zu den qualitativ besten in Europa. ob Beach-, Reef- oder Pointbreak: Innerhalb von 20 Autominuten finden sich insgesamt über 28 Peaks für unterschiedliche Ansprüche. Direkt vorm Camp gibt’s eine easy Riff-Welle sowie einen anspruchsvollen Beachbreak (Tubes!).

TEMPERATUREN LUFT/WASSER:

► Lufttemperatur Dezember: 20°C-23°C
► Wassertemperatur: 18°C

ESSEN & TRINKEN:

Von „Verpflegung“ kann bei den Caminos nicht mehr gesprochen werden, vielmehr von einem kulinarischen Erlebnis! Weit über die Campgrenzen hinaus ist das umfangreiche Frühstücksbuffet, das ausgewogene Lunchpaket und das All-You-Can-Eat-Abendessen bekannt. Unbedingt dazubuchen!

ANREISE:

Anreisen kannst du über vier Flughäfen: Jerez (XRY), Sevilla (SVQ), Gibraltar (GIB) oder Malaga (AGP). Von Jerez werden Airport-Transfers angeboten.

Perfekte und leere Wellen warten auf euch in Andalusien!

KURSE:

Die Camino-Camps sind seit vielen Jahren Garant für qualitativ hochwertige Surfkurse für alle Surf-Level. Ob Anfänger, Intermediate oder fortgeschrittener Surfer: Mit dem durchdachten Kurskonzept in kleinen Gruppen inkl. Theorieeinheiten und Videoschulung kommen Fortschritte schnell und natürlich.

TEILNEHMER:

► Durchschnittsalter: 25 – 35 Jahre
► max. 15 Plätze im Camp

AFTER SURF:

Damit’s auch neben dem Surfen nicht langweilig wird, steht einiges zur Verfügung: Tischtennis, Indo-Boarding, Skateboarding, gratis Mountainbikes, Surf-Kino, Gesellschaftsspiele, Chillout-Bereich, gratis WLAN, Internet-PC, kleine Bibliothek mit Büchern und Zeitschriften oder ein Ausflug zum Shaper.

PREISE:
► 1 Woche Package mit Unterkunft und Surfkurs ab 299€

KONTAKT:

FB: facebook.com/camino.surf/
Mail: office@caminosurf.com
Tel: +34 693 498 929