Drei Camps. Zwei Kontinente. Ein Konzept. Was verbindet man mit Camino Surf? Warum kehren so viele Gäste wieder? Es ist wohl die gute Mischung aus familiärer Atmosphäre, professionellem Coaching, flexibler Organisation und natürlich der bedingungslosen Liebe zum Surfen, das die Caminos ausmacht. Und nicht zu vergessen: Leere Surfspots abseits der Crowds. Wir stellen euch im Folgenden das Camino-Camp in Galizien vor und empfehlen: Unbedingt besuchen! Discount bei Buchung mit dem Code: PRIME2018

WO:

Valdoviño, Galicien, Spanien

LAGE:

Warum haben sich die Caminos diesen exponierten, abgelegenen Teil der iberischen Halb- insel ausgesucht? Genau, weil es sich um den wellensichersten und gleichzeitig am wenigsten überfüllten Surf-Stretch in Europa handelt. Surfen am Ende der Welt an einer der schönsten Küsten Europas. Ohne Crowds!

SURFSPOTS:

Ein 130-Grad-Wellenfenster mit mehr als 40 Spots in weniger als 30 Minuten Autofahrt: Das ist Valdoviño. Zu Fuß vom Camp in wenigen Minuten am knapp 4km langen Sandstrand, wählst du aus einer Vielzahl unterschiedlicher Wellen, die nach Westen immer kleiner werden (geschützt vom Kap) – perfekt für jedes Level!

TEMPERATUREN LUFT/WASSER:

► Lufttemperatur Sommer: 24°C-28°C
► Wassertemperatur: 16°C-18°C

ESSEN & TRINKEN:

In der nagelneuen Camp-Küche zaubert der Camino-Chefkoch Gaumenschmeichler am lau- fenden Band. Von der klassisch-spanischen Paella bis hin zum gutbürgerlichen Wiener Kai- serschmarrn hangelt er sich gekonnt durch die internationale Küche – immer bedacht, regionale Produkte hoher Qualität zu verwenden.

ANREISE:

Die Anreise erfolgt am besten via La Coruña (LCG) oder Santiago de Compostela (SCQ). Von beiden Airports werden Transfers auf Anfrage angeboten.

KURSE:

Bei den Caminos gibt’s keine Massenabfertigung! In kleinen Kursgruppen wirst du durch die bewähr- te und exible Kursstruktur zu den besten Zeiten des tages auf das nächste Surf-Level gebracht. theorie, Videoanalyse, trockentraining und viel Zeit in den Wellen – das macht’s aus! Auch für Kids!

TEILNEHMER:

► Durchschnittsalter: 25 – 35 Jahre
► max. 50 Plätze im Camp

AFTER SURF:

Erkunde das abwechslungsreiche Hinterland Valdoviños! Entdecke kleine und kleinste Buchten, Wasserfälle und magische Orte! Geselle dich zu den anderen in einer der zahlreichen Gemeinschaftsbereiche, relaxe in Hängematten oder genieße umwerfende Sunsets… Ping-Pong, Indo-Board, Slackline – alles da!

PREISE:

► 1 Woche Package mit Unterkunft und Surfkurs ab 279€

KONTAKT:

FB: facebook.com/camino.surf/
Mail: office@caminosurf.com
Tel: +34 693 498 929