Der kälteste Film, den ihr dieses Jahr zu sehen bekommt

Klar, es ist Sommer, dennoch solltet ihr euch diese eiskalte Surferfahrung nicht entgehen lassen. Denn das ist wohl der erste Surffilm aus Polen, der je gedreht wurde.

Im Mittelpunkt steht ein Surftrip

Start ist in Wladyslawowo, einer kleinen Stadt an der Ostsee, wo gute Wellen oft bei einer Lufttemperatur von minus 10 Grad und einer Wassertemperatur von 1 Grad laufen. Ziel des Trips ist dann Norwegen oder genauer die Lofoten, wo es tatsächlich nicht noch kälter werden konnte. Aber seht selbst wie sich diese absolut frostfreien Jungs den Elementen stellen. Danach könnt ihr ja wieder raus und den Sommer genießen.