Der PRIME-Surfing-Adventskalender: 13. Dezember

Bliss Surfboards Surfwachs

Heute versteckt sich ein Paket handgemachtes und umweltfreundliches Surfwax in unserem Adventskalender!

Handgemachtes und ökologisches Bliss Surfwax

In seiner Werkstatt in Koblenz designt und shapt Malte Schreer unter dem Label Bliss Surfboards Alaias. Ja, ihr habt richtig gehört, auch in Deutschland gibt es Surfer, die der alten hawaiianischen Tradition folgen und finnenlose Surfboards komplett aus Holz bauen! Zum Einsatz kommen dabei ausschließlich Säge, Hobel, Schleifpapier und biologisch abbaubare Öle. Genauso wie bei den Handplanes und kurzen Boards zum Bodysurfen, die Malte ebenfalls selbst baut. Eigentlich logisch, dass er sich nicht einfach mit den herkömmlichen Surfwachs-Marken zufrieden gibt, sondern auch sein eigenes Wachs herstellt. Dabei verzichtet Malte auf Zutaten, die auf Erdöl basieren und nur schwer bis im schlimmsten Fall gar nicht von der Natur abgebaut werden. Stattdessen besteht das selbst gekochte Bliss Wax aus nachhaltigen Produkten wie Bienenwachs, Kokosnussölen und ausgewählten Baumharzen. So surfst du ab sofort mit allen Meeresbewohnern auf der gleichen Welle!

So sieht umweltfreundliches, faires und nachhaltiges Surfwachs aus.
So sieht umweltfreundliches, faires und nachhaltiges Surfwachs aus.

Wie kann ich gewinnen?

Um das Weihnachtspaket bestehend aus 5 Stück Bliss Surfwax zu gewinnen, musst du uns nur sagen, wie die Facebook-Seite von Bliss Surfboards heißt.

Schicke deine Antwort bis heute Abend 18 Uhr an info@prime-surfing.de. Achtung: Vergiss nicht, Deine Adresse und Telefonnummer anzugeben. Viel Glück!