Die 10 reichsten Surfer 2018

    8. Jordy Smith

    Just made 5k Bruuu. Jordy hat gut lachen. Das südafrikanische Durchschnittsgehalt dürfte ein wenig unter dem von Smith liegen.

     

    Die Verträge des Südafrikaners sind stark an seinen Erfolg in der WCT geknüpft. Sein Top 5 Finish 2018 sollte sich sehr positiv auf seinen Kontostand ausgewirkt haben. Smiths Vertrag mit O’Neill wurde zwar um fast 500k Dollar auf 650k reduziert. Dennoch hat der Charger aus Durban immer noch lukrative Deals mit Oakley, Jeep und Red Bull. Jordy bleibt deshalb auch dieses Jahr im erlauchten Kreis der Surf Millionäre.

    Sponsorengelder: $1,530,000

    Preisgeld: $200,200

    Total: $1,730,000

    NO COMMENTS