Bali spaltet die Gemüter. Manche hassen die Insel der Götter, während andere sie lieben. Gründe gibt es für beide Seiten.

1. Die schlechte Seite

„Bali ist überfüllt, überrrannt von Touristen, erstickt im Müll und im Verkehr“, sagen viele. „Und an Surfen ist auch kaum zu denken, so wie es in den Lineups zugeht“, fahren die dann fort. Tatsächlich scheint der Beginn des kurzen Clips aus Padang Padang diesen Vorurteilen vollkommen zu entsprechen. Sieht der Lineup doch recht vollgepackt aus und auf der Welle macht nicht nur ein Surfer seinen Takeoff. Doch das ist nur der Beginn…

2. Die schöne Seite

Denn kurz nach dem Takeoff entfaltet sich die ganze Magie, die Surfer wieder und wieder nach Bali kommen lässt. Solche Welchen, die mit solcher Perfektion brechen, gibt es eben nicht oft auf der Welt.