John John Florence…

ist so ziemlich der einzige Surfer auf der Dream-Tour, der Felipe Toledo zumindest das Wasser reichen kann, wenn es um Airs geht. John Johns Signature-Move ist der Alley Oop, den er nahezu perfekt beherrscht. Auch in den Wellen von Bells Beach demonstriert der Hawaiianer sein außergewöhnliches Können.

So sah JJF bester Ritt beim Rip Curl Pro Bells Beach 2017 aus:

Last but not least haben wir für euch Jordy Smiths titelgewinnenden Ritt.