Der Südafrikaner…

Jordy Smith ist ein echtes Biest in den Wellen von Bells Beach. Nachdem er im Jahr 2016 den heiß begehrten Titel von Australiens ältestem Surfcontest nur haarscharf im Finale verpasste, konnte er sich letztes Jahr den prestigeträchtigen Titel sichern.
Wir sind gespannt, ob Jordy Smith dieses Jahr ein weiteres Mal zu gewohnter Bells Top-Form anlaufen wird und seinen Titel verteidigen kann.

Mit diesem Ritt im Final-Heat gegen Caio Ibelli beeindruckte er uns und die Judges: