Heil in der Flucht gesucht

Nochmal Lucas Chumbo und noch ein Fluchtversuch, diesmal allerdings ohne Jetski.
Nochmal Lucas Chumbo und noch ein Fluchtversuch, diesmal allerdings ohne Jetski.

Möglicherweise Fake News

Kann es wirklich sein, dass sich an diesem Tag ein Bodyboarder in den Shorebreak gestürzt hat?
Kann es wirklich sein, dass sich an diesem Tag ein Bodyboarder in den Shorebreak gestürzt hat?

Noch eine Horrorstory vom Mittwoch

Denn am Tag nach dem Riesenswell waren die Wellen in Nazaré zwar kleiner, aber eigentlich immer noch riesig. Allerdings waren die Wellen auch viel cleaner. Daher waren einige Surfer mit ihren Guns im Lineup und paddelten in die Brecher. Einer von ihnen war Pedro Scooby (ja, der aus dem Jetski-Video auf der vorherigen Seite), der mit einer Kopfwunde ins Krankenhaus transportiert wurde. Anscheinend ging alles aber nochmal gut aus.

Ein Ritt von Pedro vor seinem Wipeout. Hier ist noch alles in Ordnun
Ein Ritt von Pedro vor seinem Wipeout. Hier ist noch alles in Ordnung.

Das Video zeigt die Session und am Ende den Krankentransport. So richtig viel konnten wir aber ehrlich gesagt nicht erkennen.

Wer die besten Ritte des Tages hatte und wieso die größte Freakwelle ungesurft blieb, erfahrt ihr hier.